Titlebar
 

Forschungsprojektlisten aus KU.fordoc in Typo3-Seiten einbetten

Forschungsprojektlisten von einzelnen Personen oder Institutionen aus der Forschungsdatenbank KU.fordoc können problemlos und sehr einfach in Seiten des Content Management Systems Typo3 der KU eingebettet werden. Die Liste wird bei jeder Änderung und jedem Neueintrag in der Forschungsdatenbank automatisch aktualisiert und ergänzt, muss also in Typo3 nur ein einziges Mal eingebunden werden!

Forschungsdatenbank KU.fordoc

Suchen Sie über die Funktion "Blättern" die Liste, die Sie in Typo3 einbetten möchten - im Beispiel eine Projektliste einer Person, und zwar von Herrn Prof. Genosko.

Scrollen Sie ganz ans untere Ende der Liste. Dort finden Sie einen Bereich "URL für die Einbettung dieser Seite in externe WWW-Seiten". Markieren Sie diesen URL (ein Mausklick auf den URL genügt) und kopieren Sie ihn mit Strg-c oder rechtem Mausklick in die Zwischenablage.

Content Management System Typo3

Wechseln Sie anschließend in die Typo3-Oberfläche und rufen Sie die Seite auf, in die Sie die Publikationsliste einbetten möchten. Klicken Sie hier auf das Icon für "Neues Element anlegen".

In der daraufhin erscheinenden Liste für "Neues Inhaltselement" wählen Sie ganz unten bei "Plug-Ins" den Eintrag "URL Grabber".

Klicken Sie oben auf "Plug-In". In das Eingabefeld bei "URL" fügen Sie dann mit Strg-v oder rechter Maustaste den kopierten URL aus der Zwischenablage ein.

Nachdem Sie die Seite gespeichert haben, erscheint automatisch die Publikationsliste aus KU.edoc innerhalb der Typo3-Seite.