Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Klimawandel, Gerechtigkeitswahrnehmungen und Verhalten

Projektbeschreibung

Der globale Klimawandel ist zu großen Teilen auf menschliches Verhalten zurückzuführen. Im Zuge dieser Veränderungen kommt es innerhalb und zwischen Staaten zu erheblichen Ungleichverteilungen von Kosten und Nutzen, welche als Gerechtigkeitsproblematik interpretiert werden können. Im Projekt werden subjektive Gerechtigkeitskonzeptionen konzeptuell beschrieben und messbar gemacht und es soll gezeigt werden, dass Wahrnehmungen von Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit von Verteilungen eine wesentliche Rolle spielen bei der Herausbildung von klimarelevanten Handlungsbereitschaften.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2009
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Müller, PD Dr. Markus
Beteiligte Personen:Hiendl, Barbara
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Aus Lehrstuhletat (intern)
Schlagwörter:Klimawandel, Gerechtigkeit
Themengebiete:C Philosophie; Psychologie > CV Sozialpsychologie, Umweltpsychologie
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:953

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 11. Mär 2010 16:13
Letzte Änderung: 04. Feb 2020 10:59
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/953/