Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Kampf den Volksvergiftern! Lebensmittelkontrolle und Lebensmittelpolitik in Brasilien, 1890-1945

Projektbeschreibung

Lebensmittelbetrug kennt keine geographischen oder historischen Grenzen. Eine besondere Dimension erreichten Lebensmittelfälschungen allerdings im Zuge der modernen Stadtentwicklung seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Denn die Entfernung städtischer Bevölkerungen von der traditionellen Selbstversorgung sowie die Entwicklung der modernen Chemie eröffneten ungeahnte Spielräume für Fälschungspraktiken aller Art. Die Intervention des Staates beruhte dabei auf der Einsicht, daß der Verbraucher sich angesichts der Verfeinerung des Betrugs immer weniger selbst schützen konnte und viele Fälschungen zudem mit beträchtlichen Gesundheitsrisiken verbunden waren. Das von der DFG geförderte Forschungsprojekt untersucht die städtischen bzw. staatlichen Ordnungsbemühungen im Bereich der Lebensmittelhygiene in der Zeit von 1890 bis 1945 am Beispiel von Rio de Janeiro, São Paulo und der Region Rio Grande do Sul. Die Wahl der drei geographischen Schwerpunkte erklärt sich aus der Tatsache, daß die beiden Städte die größten Konsumentenmärkte des Landes darstellten, während Rio Grande do Sul als wichtigster Lieferant von Grundnahrungsmitteln fungierte. Die Untersuchung fragt vor diesem Hintergrund nach den jeweiligen gesellschaftspolitischen Kontexten staatlicher Intervention und vergleicht die regionalen Entwicklungsprozesse. Eine weitere Untersuchungsebene ergibt sich aus dem Betrachtungszeitraum, der mit der Alten Republik (1889-1930) und der Vargas-Ära (1930-1945) zwei im Hinblick auf den Interventionsanspruch des Staates sehr unterschiedliche Perioden umfaßt. Es stellt sich somit die Frage, inwieweit das Jahr 1930 auch für die Herausbildung der Lebensmittelaufsicht einen Zäsurcharakter besaß.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2007
Ende des Projekts:2016
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Brinkmann, Dr. Sören
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Geldgeber:DFG
Projekttyp:Habilitationsprojekt
Projekt-ID:842
Eingestellt am: 15. Feb 2010 07:51
Letzte Änderung: 01. Aug 2018 08:18
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/842/