Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Die Entwicklung einer Arbeitsgedächtnistestbatterie für Kinder von 5-12 Jahren (AGTB 5-12)

Projektbeschreibung

Entwickelt wurde eine computergestützte Arbeitsgedächtnistestbatterie für Kinder von 5-12 Jahren. Als theoretische Grundlage dient das Arbeitsgedächtnismodell nach Baddeley und Hitch (1974; 2000). Dieses Modell geht von zwei Subsystemen - der Phonologischen Schleife und dem Visuell-Räumlichen Notizblock - aus, in denen Information für kurze Zeit gespeichert und weiter verarbeitet wird. Diesen beiden Subsystemen ist eine übergeordnete Kontrollinstanz - die Zentrale Exekutive - vorgeschaltet. In einer späteren Modifikation wurde ein weiteres System - der Episodische Puffer - in das Modell integriert.
Die Testbatterie umfasst insgesamt 12 Subtests, welche den einzelnen Systemen des Arbeitsgedächtnisses zuzuordnen sind. In ihrer späteren Anwendung soll die Testbatterie u.a. der frühzeitigen Diagnostik von Teilleistungsstörungen wie Dyskalkulie oder Dylexie dienen.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:01. Januar 2007
Ende des Projekts:30. Juni 2010
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Schumann-Hengsteler, Prof. Dr. Ruth
Seitz-Stein, Prof. Dr. Katja
Zoelch, Dr. Christof
Beteiligte Personen:Gronauer, Julia
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Auftragsforschung (Forschung und Entwicklung)
Geldgeber:Hogrefe-Verlag
Projektpartner:Prof. Marcus Hasselhorn Universität Göttingen Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Themengebiete:C Philosophie; Psychologie > CQ Entwicklungspsychologie
C Philosophie; Psychologie > CS Diagnostik
C Philosophie; Psychologie > CT Tests
C Philosophie; Psychologie > CX Pädagogische Psychologie
Projekttyp:Auftragsforschung (Forschung und Entwicklung)
Projekt-ID:417
Eingestellt am: 30. Dez 2009 16:00
Letzte Änderung: 25. Jul 2012 16:02
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/417/