Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Deutschsprachige Ausgabe der Werke von Semen L. Frank

Projektbeschreibung

In acht Bänden soll bis zum Jahr 2010 eine deutschsprachige Werkausgabe des russischen Philosophen Semën L. Frank (1877 - 1950) erscheinen. Das Herausgeber-Team besteht aus Prof. Dr. Peter Ehlen, Hochschule für Philosophie, München, Prof. Dr. Nikolaus Lobkowicz, Direktor des ZIMOS, Professor Dr. Leonid Luks, Inhaber der Robert Bosch-Stiftungsprofessur für Mittel- und Osteuropäische Zeitgeschichte an der Universität Eichstätt-Ingolstadt, und Prof. Dr. Peter Schulz, Lehrstuhl für Semiotik, Universität Lugano (Schweiz). Nachdem die Fritz Thyssen-Stiftung, Köln, im Sommer 1996 die finanzielle Absicherung des Projekts übernommen hat, haben umgehend die Arbeiten an der Edition begonnen. Der erste Band, "Der Gegenstand des Wissens. Grundlagen und Grenzen der begrifflichen Erkenntnis", ist zum 50. Todestag des Philosophen im Jahre 2000 im Karl Alber-Verlag erschienen.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:1999
Ende des Projekts:2011
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Lobkowicz, Prof. Dr. Nikolaus
Schulz, Prof. Dr. Peter
Ehlen, Prof. Dr. Peter
Luks, Prof. Dr. Leonid
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Geldgeber:Fritz-Thyssen-Stiftung
Schlagwörter:Russische Philosophie
Themengebiete:C Philosophie; Psychologie > CB Philosophie - Allgemeines
Projekttyp:Grundlagenforschung
Webseite:http://www1.ku-eichstaett.de/ZIMOS/forsch.htm#1
Projekt-ID:395
Eingestellt am: 30. Dez 2009 16:00
Letzte Änderung: 17. Jan 2019 03:20
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/395/