Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Kulturgeschichte der Messe

Projektbeschreibung

Die zentralen Riten des Christentums haben eminent in die Welt der Kultur ausgestrahlt und Literatur, Kunst, Musik wie vielfältige Formen des sozialen und kulturellen Lebens durch die Jahrhunderte beeinflusst. Diese Dimensionen sollen für die Feier der Messe (Eucharistie, Abendmahl) beleuchten werden. Das Ziel ist eine für breitere Kreise verfasste, illustrierte Kulturgeschichte der Messe. Das Projekt erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Dogmatik und Liturgiewissenschaft, Arbeitsstelle Liturgie, Kultur und Musik der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Freiburg i. Br. (Prof. Dr. Stephan Wahle) und dem Lehrstuhl für Praktische Theologie der Universität Leipzig (Prof. Dr. Alexander Deeg).

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2019
Projektstatus:laufend
Projektleitung:Bärsch, Prof. Dr. Jürgen
Deeg, Prof. Dr. Alexander
Wahle, Prof. Dr. Stephan
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Sonstiges
Schlagwörter:Kulturgeschichte Messe;
Themengebiete:B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik > BS Liturgiewissenschaft
Projekttyp:Grundlagenforschung
Webseite:https://www.ku.de/thf/liturgie/
Projekt-ID:2762
Eingestellt am: 05. Jun 2020 09:22
Letzte Änderung: 05. Jun 2020 09:22
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2762/