Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Die Wirksamkeit von KidNET zur Behandlung traumatisierter junger Geflüchteter (YOURTREAT)

Projektbeschreibung

YOURTREAT untersucht als eines von drei Subprojekten im Rahmen des BMBF geförderten Projekts YOURHEALTH die Wirksamkeit von Traumatherapie bei jungen Geflüchteten. Die Hochschulambulanz unserer Universität wirkt als eines von vier Behandlungszentren an der randomisiert-kontrollierten Behandlungsstudie zur Überprüfung der Wirksamkeit der Narrativen Expositionstherapie für Kinder und Jugendliche (KidNET) bei dieser speziellen Zielgruppe mit. Genauer gesagt, ist das Ziel von YOURTREAT herauszufinden, ob die Behandlung geflüchteter Kinder und Jugendlicher mit Hilfe von KidNET zu einer Reduktion von Symptomen psychischer Störungen, insbesondere der Posttraumatischen Belastungsstörung, führt. Dabei wird die KidNET-Behandlung mit der üblichen Behandlung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen im deutschen Gesundheitssystem verglichen.
Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz der KU ist in diesem Projekt ein klinisches Zentrum. Hier werden also Studientherapien durchgeführt, die wissenschaftliche Leitung des Projekts ist in Bielefeld angesiedelt.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:Mai 2019
Ende des Projekts:2022
Projektstatus:laufend
Projektleitung:Neuner, Prof. Dr. Frank
Catani, Prof. Dr. Claudia
Beteiligte Personen:Rosner, Prof. Dr. Rita
Jacob, MA Melanie
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Geldgeber:Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektpartner:
  • Dr. med. Areej Zindler (UKE Hamburg)
  • Prof. Dr. Nina Heinrichs (TU Braunschweig)
Themengebiete:C Philosophie; Psychologie > CU Klinische Psychologie
Projekttyp:Angewandte Forschung
Webseite:https://www.uni-bielefeld.de/psychologie/abteilung...
Projekt-ID:2642
Eingestellt am: 20. Mai 2019 08:08
Letzte Änderung: 20. Mai 2019 08:08
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2642/