Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Wissenschaftliche Begleitung, Konzeption, Durchführung und Evaluation einer Workshop-Reihe für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in NRW

Projektbeschreibung

Freiwillig Engagierte erfüllen in unserer Gesellschaft äußerst wichtige und, wie im Fall der Freiwilligen Feuerwehr, unverzichtbare Aufgaben. Das derzeitige Bild der Feuerwehr zeigt sich jedoch v.a. monokulturell. Verschiedene Stimmen innerhalb und außerhalb der Feuerwehr fordern eine Öffnung der Organisation für bisher unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen wie Frauen oder Menschen mit Migrationshintergrund. Ziel des Projekts ist es, das Engagement dieser Gruppen, wie etwa der Frauen, in den Freiwilligen Feuerwehren in NRW zu stärken. Dazu ist ein gutes Kommunikations- und auch Konfliktmanagement unerlässlich.
Um diese Ziele zu erreichen, wird auf wissenschaftlicher Grundlage eine Workshop-Reihe konzipiert und durchgeführt, die sich vorrangig an Engagierte dieser unterschiedlichen Zielgruppe richten, um sie in ihrem Engagement zu fördern und mögliche Hindernisse abzubauen. Die Workshops umfassen Themen in den Bereichen Kommunikation, Konfliktmanagement, Umgang mit Vielfalt und Förderung von Frauen in der Freiwilligen Feuerwehr. Zugleich erfolgt eine wissenschaftliche Evaluation und ein Monitoring aller Workshops mithilfe quantitativer und qualitativer Methoden. Die Ergebnisse dieser Evaluation und wissenschaftlichen Begleitung dienen einerseits der Analyse der Wirkung vergangener, andererseits der Optimierung und weiteren Planung kommender Veranstaltungen und weiterer gezielter Aktivitäten. Darüber hinaus sind sie ein Baustein der Personalentwicklung und tragen letztlich auch zur Organisationsentwicklung der Freiwilligen Feuerwehren in NRW auf wissenschaftlicher Grundlage bei.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:Juni 2018
Ende des Projekts:Mai 2020
Projektstatus:laufend
Projektleitung:Freund, Susanne
Kals, Prof. Dr. Elisabeth
Beteiligte Personen:Stubenvoll, Oliver
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Geldgeber:Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW
Schlagwörter:Freiwillige Engagements; Ehrenamt; Personalentwicklung; Kommunikation; Konfliktmanagement; interkulturelle Kompetenz; Diversity; Frauen; Minderheiten; Evaluation
Themengebiete:C Philosophie; Psychologie > CV Sozialpsychologie, Umweltpsychologie
C Philosophie; Psychologie > CW Angewandte Psychologie - Wirtschafts- und Organisationspsychologie
Projekttyp:Angewandte Forschung
Projekt-ID:2458
Eingestellt am: 18. Jun 2018 11:54
Letzte Änderung: 18. Jun 2018 11:54
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2458/