Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Social Diversity - International Social Work from an Intercultural and De-Colonial Perspective. Implications for Social Work with Refugees and Migrants.

Projektbeschreibung

Der Diskurs bezüglich der Internationalen Sozialen Arbeit steht unter dem Fokus der sozialen Diversität (Gender, religiöse Pluralisierung, indigene Menschen, Migration, Inklusion) aus der Perspektive verschiedener Ansätze Sozialer Arbeit. Involviert sind Länder, deren gesellschaftliche Realität z.T. gekennzeichnet ist von Binnenmigration aufgrund Gewalterfahrungen (Kolumbien) oder wirtschaftlichen Gründen (Indien); andere befinden sich in politischen Transformationsprozessen (Kuba) oder müssen aufgrund hoher Emigration (Litauen, Indien) länderspezifische Lösungen finden. Sie spiegeln die aktuelle fachliche Diskussion (aktuelle wissenschaftliche Studien, Forschungsergebnisse, Lehre, Professionelle Theorie-Praxis) und Entwicklungen in sieben Ländern aus drei Kontinenten Südamerika (Costa Rica, Kolumbien, Kuba), Asien (Indien) und Europa (Österreich, Litauen, Deutschland).

Dateien

[img]Plakat International Conference - PDF
1165Kb

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2016
Projektstatus:laufend
Projektleitung:Pfaller-Rott, Dr. Monika
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Projekttyp:Tagung, Konferenz, etc.
Projekt-ID:2340

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 11. Jul 2017 10:50
Letzte Änderung: 11. Jul 2017 10:50
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2340/