Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Evaluation von Familienbildungsmaßnahmen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Projektbeschreibung

Durch Familienbildungsmaßnahmen sollen Eltern und Familien in allen Lebenslagen unterstützt werden – beispielsweise durch Informationsveranstaltungen zu Erziehungsfragen, Förderung des Austauschs zwischen Eltern und Beratung bei verschiedensten Fragen rund um das Thema Familie.
Ziel des Projekts ‚Evaluation von Familienbildungsmaßnahmen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen“ ist eine Verbesserung des Angebots von Familienbildungsmaßnahmen im Landkreis.
Dafür werden in einem ersten Schritt im Rahmen der Bestandsaufnahme die Angebote verschiedenster Träger von Familienbildungsmaßnahmen evaluiert.
Die Bedarfsanalyse, bei der Eltern minderjähriger Kinder im Landkreis nach ihrem Nutzungsverhalten und ihren Wünschen bezüglich Familienbildungsmaßnahmen befragt werden, bildet den zweiten Schritt der Studie.
Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, die Angebote noch zielgruppengerechter zu gestalten, um so die Wirkung von Familienbildung weiter zu erhöhen.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:November 2016
Ende des Projekts:Februar 2018
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Stüwe, Prof. Dr. Klaus
Hartmann, M.A. Lisa
Beteiligte Personen:Gotschke, M.Sc. Jasmin
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Nicht begutachtete Drittmittel
Projektpartner:Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Schlagwörter:Familienbildung, Evaluation, Weißenburg-Gunzenhausen, ZFG, Landkreis
Themengebiete:D Pädagogik, Sozialarbeit
M Politik; Soziologie
Projekttyp:Auftragsforschung (Forschung und Entwicklung)
Projekt-ID:2330

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 16. Mai 2017 13:41
Letzte Änderung: 17. Jan 2019 03:21
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2330/