Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Pilotstudie Cognitive Processing Therapy für Jugendliche (J-CPT)

Projektbeschreibung

Für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14-21 Jahren, die sexuellen Missbrauch, körperliche Gewalt oder eine andere Form von Traumatisierung (z.B. Unfälle oder Naturkatastrophen) erlebt haben und unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung leiden, bieten wir eine entwicklungsangepasste kognitive Verhaltenstherapie an. Die Therapie berücksichtigt die besonderen Anforderungen von Jugendlichen und bezieht Elemente wirksamer Therapieverfahren wie die Cognitive Processing Therapy (CPT) und die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) ein. Die Therapie dauert 4-6 Monate und umfasst in der Regel 15 Therapiesitzungen im wöchentlichen Abstand. Aufgrund des eingesetzten Therapieverfahrens sind in diesem Projekt Deutschkenntnisse auf Muttersprachenniveau nötig.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2013
Ende des Projekts:2017
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Vogel, Dipl.-Psych. Anna
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Aus Lehrstuhletat (intern)
Themengebiete:C Philosophie; Psychologie > CU Klinische Psychologie
Projekttyp:Angewandte Forschung
Projekt-ID:2280
Eingestellt am: 03. Jan 2017 10:01
Letzte Änderung: 11. Jan 2018 10:27
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2280/