Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Familienpolitische Modelle im Wohlfahrtsstaat - ein europäischer Vergleich

Projektbeschreibung

Im Rahmen dieses Projekts soll eine neue Typologisierung von Wohlfahrtsstaaten anhand familienpolitischer Implikationen entwickelt werden. Die Grundidee dieses Dissertationsvorhabens ist es dabei, einen europaweiten Vergleich von wohlfahrtsstaatlichen Regulierungen im Bereich der Familienpolitik durchzuführen sowie einzelne familienpolitische und wohlfahrtsstaatliche Modelle zu identifizieren und zu klassifizieren. Dabei wird der Schwerpunkt der Untersuchung auf familienpolitische Maßnahmen gelegt und gesellschaftliche Strukturen, die Stellung und Funktion der Familie sowie der historische und kulturelle Kontext in den jeweiligen EU-Ländern berücksichtigt. Das methodische Vorgehen umfasste eine Verknüpfung von vergleichender und empirischer Sozial-
forschung.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:Juni 2012
Ende des Projekts:2016
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Stüwe, Prof. Dr. Klaus
Beteiligte Personen:Kühn, Marion
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Projekttyp:Promotionsprojekt
Projekt-ID:2153
Eingestellt am: 16. Okt 2015 08:09
Letzte Änderung: 17. Jan 2019 03:21
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2153/