Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
"Rezeption der Liturgiereform" - Die Erneuerung des katholischen Gottesdienstes nach dem II. Vatikanischen Konzil im deutschen Sprachgebiet

Projektbeschreibung

Am 4. Dezember 1963 verabschiedeten die Väter des Zweiten Vatikanischen Konzils die Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium, die eine umfassende Erneuerung des Gottesdienstes initiierte und weitreichend in die Kirche hinein wirkte. Was das Konzil beschlossen hatte, musste aber erst seinen Weg in die einzelnen Orts- und Teilkirchen finden und hier realisiert werden. Die Erforschung dieser Rezeptionsprozesse vor allem im deutschen Sprachgebiet ist seit 2005 ein gemeinsames Anliegen der Lehrstühle für Liturgiewissenschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 2006 fand ein Expertengespräch zum Thema statt, 2008 ein Forschungskolloquium mit zahlreichen mitarbeitenden Wissenschaftlern. Dort konnten erste Einzelstudien vorgestellt werden, die um weitere Studien ergänzt wurden. Die Ergebnisse mündeten 2010 in eine umfassende Publikation eines Forschungsbandes zur Rezeption der Liturgiereform vor Ort, vornehmlich auf Ebene der Pfarrei (Teilbereich 1: Liturgiereform vor Ort). Weitere Studien konnten 2013 mit dem Forschungsband zur Rezeption der Liturgiereform in den Bistümern des deutschen Sprachgebietes 2013 vorgelegt werden (Teilbereich 2: Liturgiereform und Bistum).
Nachdem mittlerweile erste instruktive Ergebnisse auf der Ebene von Pfarrei und Bistum vorliegen, soll in einer nächsten Phase paradigmatisch nach den Konsequenzen der Liturgiereform in den Ordensgemeinschaften gefragt werden (Teilbereich 3: Liturgiereform und Ordensgemeinschaften).

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2007
Projektstatus:laufend
Projektleitung:Bärsch, Prof. Dr. Jürgen
Haunerland, Prof. Dr. Winfried
Beteiligte Personen:Kluger, Prof. Dr. Florian
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Sonstiges
Schlagwörter:Liturgiereform, Zweites Vatikanisches Konzil; Erneuerung des katholischen Gottesdienstes
Themengebiete:B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik > BS Liturgiewissenschaft
Projekttyp:Grundlagenforschung
Webseite:http://www.ku.de/thf/liturgie/
Projekt-ID:2095

Teilprojekte/Unterprojekte

Zu diesem Forschungsprojekt gibt es mehrere Teil- oder Unterprojekte.
ProjekttitelLaufzeitStatus
Rezeption der Liturgiereform - Teilbereich III: Liturgiereform und Ordensgemeinschaften Januar 2019 - laufend
Rezeption der Liturgiereform - Teilbereich II: Liturgiereform und Bistum 2010 - laufend
Rezeption der Liturgiereform - Teilbereich I: Liturgiereform vor Ort 2008 - 2010 abgeschlossen

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 16. Jul 2015 10:24
Letzte Änderung: 28. Feb 2019 03:21
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2095/