Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Benediktionen. Studien zu kirchlichen Segensfeiern

Projektbeschreibung

Der Segen ist ein theologisches Thema, an dem sich die Hoffnung der Menschen auf ein gelungenes Leben zeigt. Deshalb gehören Benediktionen seit jeher zum liturgischen Leben der Kirche. Die vorliegende Studie fragt nach Liturgie und Theologie kirchlicher Segensfeiern seit dem Rituale Romanum 1614 bis zu den erneuerten liturgischen Büchern nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil. Welches Segensverständnis kommt in den kirchlichen Segensfeiern zum Ausdruck? Wer kann segnen? Was tut die Kirche, wenn sie segnet?

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2005
Ende des Projekts:2011
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Kluger, Prof. Dr. Florian
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Sonstiges
Themengebiete:B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik
B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik > BS Liturgiewissenschaft
Projekttyp:Promotionsprojekt
Projekt-ID:2074

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 18. Mai 2015 09:37
Letzte Änderung: 28. Feb 2019 03:20
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2074/