Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Geistliche Leitung in der Jugendverbandsarbeit

Dieses Projekt ist Teil des Forschungsprojektes Interkulturelles Lernen und Persönlichkeitsbildung

Projektbeschreibung

In Verbänden der katholischen Jugendarbeit ist ein Wahlamt für die Geistliche Leitung vorgesehen. Geistliche Leiterinnen und Leiter nehmen hierbei spezifische Funktionen der Vereins-Seelsorge wahr. In der verbandlichen Jugendarbeit gibt es in einigen Diözesen seit einigen Jahren Ehrenamtliche, die nach einer entsprechenden Ausbildung diese Aufgaben übernehmen.
In dem Projekt werden die Entwicklungen auf dem Gebiet der "Geistlichen Leitung" und entsprechende Ausbildungskonzepte reflektiert. Gefragt wird nach den theologischen, spirituellen, liturgischen und sozialen Kompetenzen, die für diese Feld der Jugendarbeit von Interesse sind. Wie können Ehrenamtliche für anspruchsvolle kirchliche Aufgaben befähigt werden? Teilaspekte sind: Reflexion des eigenen Gottes- und Kirchenbildes, ekklesiologische Grundlagen, soziokulturelle Analyse und theologisch-pastorale Deutung von Jugendstudien, Rollenbilder und Aufgaben in der Geistlichen Leitung, Grundlagen der (geistlichen) Begleitung Einzelner und von Gruppen, Leitung und Moderation, liturgietheologische Grundlegung und pastoralliturgische Kompetenz.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:Januar 2012
Ende des Projekts:März 2016
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Kluger, Prof. Dr. Florian
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Sonstiges
Themengebiete:B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik > BT Pastoraltheologie und Missionswissenschaft
D Pädagogik, Sozialarbeit > DW Erwachsenenbildung und Jugendbildung
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:2066

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 15. Mai 2015 10:18
Letzte Änderung: 28. Feb 2019 03:20
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/2066/