Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Evaluation eines Programmes der Intensivbetreuung von Sexualstraftätern

Projektbeschreibung

Die Betreuung von rückfallgefährdeten Sexualstraftätern und von entlassenen Sicherungsverwahrten stellt die Bewährungshilfe vor besondere fachliche Herausforderungen. Das Staatsministerium der Justiz führt daher auf Grundlage des Eckpunktepapiers vom April 2013 das Projekt "Intensivbetreuung durch den Sozialen Dienst der Justiz" (IBS) zum 1. Januar 2014 ein. Das Eckpunktepapier sieht vor, die Rahmenbedingungen der Bewährungshelfer, die dem Projekt zugeordnet werden, zu verbessern und ihnen durch eine Konkretisierung des Arbeitsauftrags eine weitergehende Handlungssicherheit zu geben.

Die KUE soll das Projekt begleiten, seine Wirkungen erforschen und dem Justizministerium Vorschläge zur Verbesserung liefern.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:01. Januar 2014
Ende des Projekts:31. Dezember 2015
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Klug, Prof. Dr. Wolfgang
Beteiligte Personen:Müller, Dipl. Sozpäd. Katherina
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Auftragsforschung (Forschung und Entwicklung)
Geldgeber:Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Projektpartner:Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Schlagwörter:Sexualstraftäter; Evaluation; Bewährungshilfe
Themengebiete:D Pädagogik, Sozialarbeit > DS Sozialpädagogik, Sozialarbeit
Projekttyp:Angewandte Forschung
Projekt-ID:1971

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 16. Mai 2014 16:39
Letzte Änderung: 07. Jan 2016 11:08
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/1971/