Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
PROMIDIS

Projektbeschreibung

Für die Produktivitätsermittlung industrieller Dienstleistungen liegt noch kein standardisiertes Messkonzept vor. Dennoch liegen erste methodische Ansätze vor, welche die Besonderheiten von Dienstleistungen bzw. Dienstleistungsprozessen bereits Rechnung tragen. Deren betriebliche Umsetzung steht jedoch noch weitgehend aus. Angesichts der offenkundigen Schwierigkeit, eine allgemeinverbindliche Formel zur Messung und Bewertung von Dienstleistungsproduktivität zu entwickeln, wird in der wissenschaftlichen Literatur dafür plädiert, Dienstleistungsproduktivität weniger als ein konzeptionelles Messproblem, sondern als eine konkrete Management-Herausforderung aufzufassen. An dieser Stelle setzt das FuE-Projekt an. Zielsetzung ist es, für das Management kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), die industrielle Dienstleistungen entwickeln und vermarkten, praxisgerechte Methoden und Instrumente zur Messung, Bewertung und Verbesserung ihrer Dienstleistungsproduktivität zu erarbeiten und zu erproben.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:01. Oktober 2012
Ende des Projekts:Oktober 2015
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Hogreve, Prof. Dr. Jens
Beteiligte Personen:Reigber, Carsten
Albrecht, Kathrin
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Themengebiete:Q Wirtschaftswissenschaften
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:1903

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 03. Nov 2013 18:44
Letzte Änderung: 11. Nov 2015 11:45
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/1903/