Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Sammelband »Scheitern«

Projektbeschreibung

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt initiierte im Sommer 2011 mit dem K’Universale das Veranstaltungsformat eines interdisziplinären Forums, das aus einer Ringvorlesung und vertiefenden Seminaren zu einem Dachthema besteht. Das erste Thema dieser Reihe im Wintersemester 2011/12 war das Thema »Scheitern«, das sehr gutes Echo gefunden und auch viele externe ZuhörerInnen in die Hörsäle gelockt hat.
Geleitet war die Initiative zu dieser interdisziplinären Ringvorlesung von dem Bemühen, den Studierenden ganz verschiedene Zugänge zur existentiellen »Grenzerfahrung« des Scheiterns zu vermitteln.
Da den beiden Organisatoren die Trag- und Reichweite des Themas zunehmend bewusster geworden ist und der Wunsch einer Dokumentation der gehaltenen Vorträge nach wie vor besteht, haben sie den Entschluss gefasst, einen Sammelband auf den Weg zu bringen, der gleichermaßen empirische, ästhetische (Kunst, Dichtung, Film) sowie philosophisch-theologische Zugänge zum Thema »Scheitern« versammeln soll, um so in bescheidenem Rahmen mit die Enttabuisierung des Scheiterns (siehe die von Richard Sennett vertretene These – »Das Scheitern ist das große moderne Tabu.« [Sennett, Richard: The Corrosion of Character, New York 1998]) zu betreiben und zu befördern.
Es wurden neben den ReferentInnen, die mit Ihrem Vortrag zum Gelingen der Ringvorlesung beigetragen haben, in der Zwischenzeit zusätzlich noch weitere WissenschaftlerInnen, die sich in jüngerer und jüngster Zeit mit der Thematik bzw. Problematik des Scheiterns befasst haben, um ihre Mitarbeit am Sammelband gebeten. Dazu zählen etwa: Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl (München), Prof. em. Dr. Dietmar Mieth (Tübingen), Prof. em. Dr. Peter Eicher (Paderborn), Prof. em. Dr. Wolfgang Frühwald (München), Prof. Dr. em. Odo Marquard (Gießen), Dr. Eugen Drewermann (Paderborn), Dr. Wunibald Müller (Münsterschwarzach), Dr. Stefan Kiechle SJ (München), Domvikar Reinhard Kürzinger (Eichstätt), Prof. em. Dr. Fulbert Steffensky.
Gedacht ist daran, den künftigen Sammelband entweder im Verlag Herder (Freiburg im Breisgau) oder im Verlag Königshausen & Neumann (Würzburg) herauszugeben; eventuell käme auch der Verlag Friedrich Pustet (Regensburg) in Betracht. Die Verhandlungsgespräche laufen aktuell noch. Geplant ist, dass der Sammelband pünktlich zur Frankfurter Buchmesse im Herbst 2013 im Buchhandel erscheint.


Prof. Dr. Bernhard Sill (KU Eichstätt-Ingolstadt, Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit, Moraltheologie) in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Gabriele Gien (KU Eichstätt-Ingolstadt, Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur)

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:August 2012
Ende des Projekts:Oktober 2013
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Sill, Prof. Dr. Bernhard
Gien, Prof. Dr. Gaby
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Nicht begutachtete Drittmittel
Themengebiete:B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik
B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik > BK Theologische Ethik/Moraltheologie
Projekttyp:Sonstiges
Projekt-ID:1671

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Scheitern.
    Hrsg.: Gien, Gaby ; Sill, Bernhard
    Sankt Ottilien : EOS, 2014. - 269 S. - (Forum K'Universale Eichstätt ; 1)
    ISBN 978-3-8306-7704-8
Eingestellt am: 23. Aug 2012 10:13
Letzte Änderung: 12. Nov 2013 10:38
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/1671/