Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Sommerschule "Rolle von Religionen bei der Entstehung und Bewältigung von politischen Konflikten"

Projektbeschreibung

Die Sommerschule widmete sich der Rolle von Religionen in politischen Konflikten. Dabei stand die Analyse der ambivalenten Rolle der Religionen bei der Entstehung, Bewältigung und Prävention von Konflikten im Vordergrund. Als eine der zentralen Fragen der Sommerschule wurde die Größe des Potenzials des Christentums und des Islams im Südkaukasus und Zentralasien sowie deren Möglichkeiten in der Deeskalation von Konflikten diskutiert. Ein weiteres Ziel bestand darin, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Fähigkeit zu vermitteln, religiös motivierte Konflikte von politischen Konflikten, in denen die Religion lediglich eine untergeordnete Rolle spielt, zu unterscheiden. Dies ist insofern wichtig, als man erst die wahren Hintergründe eines Konflikts verstehen sollte, bevor man effektive und erfolgreiche Lösungsansätze erarbeiten kann.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:27. Juni 2011
Ende des Projekts:11. Juli 2011
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Luks, Prof. Dr. Leonid
Beteiligte Personen:Zykowa, Antonina
Tsoi, Marina
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Geldgeber:DAAD
Themengebiete:B Theologie und Religionswissenschaften, Religionspädagogik
M Politik; Soziologie
N Geschichte
Projekttyp:Sonstiges
Webseite:http://www.ku.de/forschungseinr/zimos/tagung/somme...
Projekt-ID:1576
Eingestellt am: 08. Aug 2012 10:50
Letzte Änderung: 17. Jan 2019 03:20
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/1576/