Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
 

Forschungsprojekt ::
Projektvorbereitende Arbeiten zur Untersuchung von Motiven der Verfahrensgerechtigkeit (PROFOR-Antrag)

Projektbeschreibung

Der fair process effect, wonach ungünstige Ergebnisse eher akzeptiert werden, wenn das Entscheidungsverfahren subjektiv fair war, ist in der Gerechtigkeitspsychologie als sehr robust bestätigt worden. Die Forschung der letzten Jahre hat sich nun zunehmend mit der Frage beschäftigt, warum Verfahrensgerechtigkeit sehr weitreichende positive Wirkungen hat. Dabei stehen sich inzwischen eine große Vielzahl von teils widersprüchlichen Erklärungsmodellen und Befunden gegenüber. Bislang fehlt es an Studien, welche die relative Bedeutung und die jeweiligen Bedingungen etwa von moralischen Motiven und Motiven des Eigennutzes, bezogen auf unterschiedliche Kriterien wie etwa Akzeptanz, Gerechtigkeitsempfinden oder Protestverhalten, empirisch vergleichen. Dies soll im vorliegenden Projekt unternommen werden. Die projektierten Vorarbeiten sollen in zwei Schritten geschehen: Erstens wird eine Übersicht über empirische Befunde zum fair process effect, welche auch nach abhängigen Variablen differenziert, erstellt, und zweitens wird in einer Vorstudie das Instrument zur moralischen Identität von Aquino und Reed (2002) für den deutschen Sprachraum adaptiert. Mithilfe dieser Vorarbeiten können dann im eigentlichen Projekt die Studienreihen zur Differenzierung des fair process effects durchgeführt werden.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:März 2011
Ende des Projekts:Mai 2012
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Müller, PD Dr. Markus
Beteiligte Personen:Barrett, Courtney
Weiß, Xaver
Wegner, Arne Peter
Jacob, Susanne
Riedhammer, Barbara
Straub, Monika
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Intern/PROFOR
Schlagwörter:Soziale Gerechtigkeit, Fairness, Identität, Moral
Themengebiete:C Philosophie; Psychologie > CV Sozialpsychologie, Umweltpsychologie
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:1466

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Müller, Markus:
    Motive der Fairness.
    2012
    Veranstaltung: Psychologisches Forschungskolloquium, 14.6.2012, Augsburg, Universität.
    (Veranstaltungsbeitrag: Vortragsreihe, Vortrag)
Eingestellt am: 23. Okt 2015 08:26
Letzte Änderung: 04. Feb 2020 10:59
URL zu dieser Anzeige: http://fordoc.ku-eichstaett.de/1466/